Prüfungsexpertinnen/-experten

Das abschliessende Qualifikationsverfahren in der Ausbildung zur Fachperson Betreuung EFZ braucht zwingend Expertinnen/Experten aus der Praxis, die sich für dessen Durchführung zur Verfügung stellen.
Die OdA Soziales beider Basel ruft alle FaBe- und AGS-Ausbildungsbetriebe auf, ihre Berufsbildner/innen zu ermuntern, sich als Prüfungsexpertinnen/-experten zu bewerben, und diesen die erforderlichen Zeitressourcen im Rahmen ihrer Anstellung zur Verfügung zu stellen. Die Erfahrungen der Berufsbildner/innen aus ihrer Expertentätigkeit fliessen in die betriebliche Ausbildung ein und tragen so zur Qualitätssicherung bei. Die Betriebe und die Prüfungsexpertinnen/-experten wirken dadurch aktiv an der Berufs- und Branchenentwicklung mit.

Übersichtsbroschüre über die sozialen Berufe

Weitere Informationen

Allgemeine Berufsinformation