Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA (AGS)

Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales EBA unterstützen in ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens - in Spitälern, Alters-, Pflege- und Behindertenheimen, psychiatrischen Kliniken, Rehabilitationszentren und in der Spitex - Menschen aller Altersstufen, die für die Bewältigung ihres Alltags Hilfe brauchen.

Die Berufslehre Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS) schliesst mit einem eidgenössischen Berufsattest (EBA) ab.

Die schulische Ausbildung dauert 2 Jahre. Sie findet an drei Lernorten statt: im Lehrbetrieb, an der Berufsfachschule Gesundheit Baselland und im Bildungszentrum ÜK.

Gemeinsam mit der OdA Gesundheit beider Basel koordiniert die OdA Soziales beider Basel die Attestlehre Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS).

Weitere Informationen zum Berufsbild erhalten Sie hier.

Flyer AGS Vorschau

Flyer Assistent/in Gesundheit und Soziales